Home > Eltern-Kind-Training

Eltern-Kind-Training für 3-5 Jährige

Bewegung spielerisch entdecken

Bei diesem Kurs stehen Spaß und Spiel im Vordergrund und es wird gemeinsam mit Mama oder Papa geübt und gespielt.

Ein Fünkchen Aikido steckt in manchen Übungen mit drinnen, aber nur dort, wo es für die Kleinen Sinn macht und in der Gruppe funktioniert.

Ich möchte den Kleinen die Gelegenheit bieten, so früh wie möglich mit Bewegung und der damit verbundenen Freude in Kontakt zu kommen. Kinder, die sich gerne bewegen, sind in der Regel glücklicher und ausgeglichener und schlafen auch am Abend gut ;-).

Unser Boden ist übrigens mit sauberen, weichen Matten ausgelegt.

Kleingruppe zu max. 7-8 Familien: (Mama oder Papa + 1 Kind)
Kosten: 250 Euro pro Familie für 5 Monate (1x Training pro Woche)

Möchtest Du ein Probetraining machen? Sichere Dir einen Mitmachplatz und schaue gleich zum Stundenplan.

Referenzen:

Lieber Stefan,

Sophie macht sehr gerne Eltern-Kind-Training, weil sie sich frei bewegen kann, weil es eine sehr nette Gruppe ist, und weil sie so gern in die Decke springt J.

Für mich ist es eine Stunde, die ich mit ihr alleine verbringen kann, wo sie nicht „angepasst sein muss“ und wo ich lerne weniger Helikopter zu sein.

Ein Pluspunkt für uns natürlich auch die Lage, zwischen Schule und Zuhause!

Die Zeiten beim Eltern Kind Training sind gut, da um 16 Uhr, manchmal ein bisschen eng, aber da man die Kurstermine ja im vorhinein weiß, hat es für mich mit dem Arbeitgeber gut geklappt. Ich finde, dass Sophie sehr viel gelernt hat, motorisch und auch mehr Freude an der Bewegung. Und ich hab gelernt, dass Bewegung auch Freude macht J.

LG Verena

Back To Top