Home > Aikido für Jugendliche

Aikido-Kurs für Jugendliche
von 10-13 Jahren

Du musst kein Kraftprotz sein, um Dich mit Aikido selbstsicher zu verteidigen.
Selbstverteidigung auf intelligente Art.

Die Aikido-Techniken sind so konzipiert, dass eine Anwendung sogar fast kraftlos möglich ist. Speziell für Mädchen oder körperlich unterlegene Personen ist das von Vorteil.

Atem- und Meditationstechniken kommen zum Einsatz. So vergessen wir die Sorgen des Alltags und es stellen sich innere Ruhe und Entspannung ein. Das Training verbessert unseren Körper und Geist. Dies hat ganzheitlich positive Nebeneffekte auf unsere Gesundheit. Dadurch werden wir beweglicher, selbstbewusster, fitter und ausgeglichener.

Im Aikido gibt es keine Wettkämpfe und somit auch keinen Leistungsdruck.

Aikido für Jugendliche von 10 bis 13 Jahren.
Kosten:
€ 60,- pro Monat / 1 x Training pro Woche
€ 66,- pro Monat / 2 x Training pro Woche
Familienrabatt ab 2 Personen.

Sichere Dir einen Mitmachplatz für eine Probestunde.
Schau gleich zum Stundenplan!

Referenzen:

Ein Vater über das Training:

Hallo Stefan,

sorry, dass ich dir erst jetzt schreibe, aber ich habe es schlicht weg vergessen :/ (alles was ich nicht gleich erledige 😉

Kris fühlte sich bei euch immer sichtlich wohl in der Gruppe und es war für ihn der Klubsport den er am längsten kontinuierlich betrieb – was sowohl an dir Stefan als Trainer als auch an der Gruppe und den Inhalten des Trainings gelegen hat. Ich als Vater und Kris selbst haben festgestellt, dass ihm das Training nicht nur körperlich – er hat abgenommen und seine Muskeln wurden definierter, beim Snowboarden und Skateboardfahren durch die Fallschule sondern auch mental sehr geholfen hat. In besonders belastenden Zeiten gab ihm das Training etwas Halt und er hat die Entspannungs- und Meditationsübungen auch öfters zuhause gemacht, wenn er sehr angespannt war.

Ich danke dir sehr für das tolle Training das Kris bei dir/euch erfahren durfte. Wie gesagt haben sich seine Interessen über den Sommer ziemlich verschoben, aber er hat es sich nicht leicht gemacht, das Training zu beenden sondern länger darüber nachgedacht.

Mit lieben Grüssen und vielen lieben Dank nochmals,

Chris

Back To Top